Deufringen Dachtel

Evangelische Kirchengemeinden

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Monatsspruch Mai

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

Hebr 11,1

• „Nicht mit Silber oder Gold erlöst ...“

– Wir bedachten aus dem 1. Petrusbrief Kapitel 1 die Verse 13 – 21.

• Verschiedene geplante Veranstaltungen der kommenden Monate wurden vorgestellt und diskutiert.

• Pfarrerin C. E. Pfeiffer erläuterte zwei mögliche Gottesdienstformen: Ein Sing-Gottesdienst kann bei uns ggf. im 2. Halbjahr stattfinden. Ein „Hof-Gottesdienst“ im Hof des Samariterstift Dachtel wäre ebenfalls im 2. Halbjahr 2018 möglich.

• Die Haushaltspläne 2018 für unsere Gemeinden wurden von Kirchenpflegerin G. Kimmerle erläutert und jeweils beschlossen.

  • „Ein Weiser rühme sich nicht seiner Weisheit …“ – wir bedachten den Text aus Jeremias 9, 22-23
  • Das nächste Treffen der Hauptverantwortlichen wurde vorgeplant für Samstag, 17. März, 9:30 Uhr im Schloss Deufringen
  • Der Termin für den diesjährigen Mitarbeiterausflug wurde auf Sonntag, 6. Mai festgelegt
  • Der Fahrdienst für die Gottesdienste wurde neu geregelt. Künftig kann man sich telefonisch anmelden, Telefonnummer siehe Aidlinger Nachrichten, und wird dann von zu Hause abgeholt und wieder zurück gebracht.

• In der biblischen Besinnung bedachten wir aus dem Römerbrief Kapitel 15 die Verse 4 - 13.

• Die Gremien diskutierten intensiv die Ergebnisse der Gemeindeversammlung zum Thema "Verbundkirchengemeinde". Nach Abwägung der Vor- und Nachteile ergab sich in der Abstimmung keine ausreichende Mehrheit für den Zusammenschluss unserer beiden Gemeinden zu einer Verbundkirchengemeinde.

• M. Lenfers erläuterte kurz die in unserem Distrikt zur Diskussion gestellten Kürzungsmodelle für den Pfarrplan 2024. Die Kirchengemeinderäte unterstützen einstimmig den Entwurf, in dem die Betriebsseelsorge von einem Sozialdiakon versehen werden soll, damit die dadurch frei werdende Pfarrstelle den Gemeinden in unserem Kirchenbezirk zugute kommt.

- „Vom ungetreuen Haushalter“ – wir bedachten Lukas 16, 1-8

- Das Protokoll vom 19.10.2017 wurde festgestellt.

- Die Rechnungsabschlüsse 2016 wurden vorgestellt und zustimmend zur Kenntnis genommen.

- Die Ergebnisse der Bauschauen wurden den Gremien erläutert.

- Der Gottesdienst und Opferplan für 2018 wurde beschlossen.

- Die anstehende Gemeindeversammlung wurde kurz besprochen.

- Die Sitzungstermine der Kirchengemeinderäte für 2018 wurden festgelegt.

Impressum

Copyright © 2012 Ev. Kirchengemeinden Deufringen und Dachtel